SILENEN: In Bushaltestellen-Häuschen gekracht

Am Dienstagmorgen kurz nach 7 Uhr kam auf der vereisten Gotthardstrasse im Efibach in Silenen ein Urner Personenwagen ins Rutschen. Das Fahrzeug glitt über die Gegenfahrbahn und kollidierte gegen ein Wartehäuschen einer Bushaltestelle.

Drucken
Teilen
Nicht nur das Häuschen, auch der Unfallwagen hat grossen Schaden genommen. (Bild Kapo Uri)

Nicht nur das Häuschen, auch der Unfallwagen hat grossen Schaden genommen. (Bild Kapo Uri)

Die 25-jährige Autolenkerin wurde nicht verletzt. Der Sachschaden beträgt insgesamt rund 20'000 Franken, wie die Kantonspolizei Uri mitteilt.

scd