Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

SISIKON: 30'000 Franken Sachschaden nach Auffahrunfall

Auf der Axenstrasse in Sisikon hat sich am Sonntagabend ein Auffahrunfall ereignet. Der Sachschaden ist beträchtlich.
Beim Unfall entstand ein Sachschden von ca. 15'000 Franken. (Symbolbild: Luzerner Zeitung)

Beim Unfall entstand ein Sachschden von ca. 15'000 Franken. (Symbolbild: Luzerner Zeitung)

Zwei Schwyzer Autofahrer waren am Sonntagabend, kurz nach halb sechs Uhr, auf der Axenstrasse von Altdorf in Richtung Brunnen unterwegs. Rund 150 Meter nach der Tellsplatte musste der vordere Lenker abbremsen. Der nachfolgende Autolenker erkannte die Situation zu spät und prallte in das Heck des vorausfahrenden Autos, wie die Kantonspolizei Uri mitteilt.

Der Sachschaden beläuft sich auf rund 30'000 Franken. Beide Fahrer klagten nach dem Unfall über Schmerzen, wollten aber selbständig einen Arzt aufsuchen.

pd/chg

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.