SISIKON: Drei PWs krachen auf Axenstrasse ineinander

Auf der Axenstrasse bei Sisikon ist es am Sonntagnachmittag zu einer Auffahrkollision zwischen drei Autos gekommen. Eine Person wurde leicht verletzt, der Sachschaden beläuft sich auf rund 12'000 Franken.

Drucken
Teilen

Wie die Kantonspolizei Uri am Montag mitteilte, fuhr eine Autofahrerin auf der Axenstrasse in Richtung Norden. Beim Stutzeggtunnel musste sie dann, wegen eines Rückstaus, bis zum Stillstand bremsen. Der nachfolgende Fahrer konnte sein Auto noch rechtzeitig abbremsen, ein dritter Autolenker nicht und prallte gegen das zweite Auto. Und dieses wiederum stiess gegen das erste.

sdas