Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Skiarena und Ambri verlängern Partnerschaft

Die Skiarena Andermatt-Sedrun bleibt für zwei weitere Jahre Silber-Sponsor des Hockeyclubs Ambri-Piotta.
Florian Arnold
Der HC Ambri-Piotta und die Skiarena Andermatt-Sedrun haben ihre Partnerschaft bestätigt. (Michela Locatelli/freshfocus)

Der HC Ambri-Piotta und die Skiarena Andermatt-Sedrun haben ihre Partnerschaft bestätigt. (Michela Locatelli/freshfocus)

Der HC Ambri-Piotta ist beidseits des Gotthards gut verankert. Das ist auch der Skiarena Andermatt bewusst. Sie bleibt Silber-Sponsor des Clubs, wie es in einer Medienmitteilung heisst.

«Die Skiarena Andermatt-Sedrun und der HC Ambri-Piotta haben ihre seit 2005 bestehende Partnerschaft bestätigt und bis Ende der Saison 2019/20 verlängert.» Als Silber Sponsor unterstützt die Skiarena die weitere Entwicklung des Clubs aus der Leventina.

Von Beliebtheit des Clubs profitieren

Silvio Schmid, CEO der Skiarena dazu: «Wir freuen uns, den HC Ambri-Piotta auf dem Weg ins neue Stadion weiterhin zu unterstützen und von der enormen Beliebtheit des Clubs profitieren zu können.» Die Skiarena werde die Präsenz im und rund ums Stadion erneuern.

Ebenso sind Veranstaltungen in der Skiarena vorgesehen. Filippo Lombardi, Präsident des HC Ambri-Piotta, würdigt die Zusammenarbeit über den Gotthard und Oberalp hinweg: «Die Skiarena Andermatt-Sedrun ist ein treuer Partner. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit.»

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.