Erfahrene OL-Läufer geben Schnupperkurse in Seedorf

Die OLG KTV Altdorf bietet ein Schnuppertraining an. Dieses ermöglicht allen Interessierten, OL-Karten lesen zu lernen und weitere Tipps zu erhalten.

Drucken
Teilen
Im Schnuppertraining lernen die Teilnehmer, eine OL-Karte zu lesen und sich zu orientieren. (Bild: PD)

Im Schnuppertraining lernen die Teilnehmer, eine OL-Karte zu lesen und sich zu orientieren. (Bild: PD)

(pd/ml) Die Urner Abend-OL-Läufe 2019 sind Geschichte. Mit einer Beteiligung von mehr als 1250 Teilnehmern über die drei Läufe gehört dieser Anlass zu einer der beliebtesten im Jahreskalender.

Doch was jetzt? Was ist mit all jenen, die nun von diesem faszinierenden Sport gepackt wurden, sich aber nicht zutrauen, an einem anderen OL teilzunehmen? Für all diese gibt es am Mittwoch, 26. Juni, ein Schnuppertraining im Bodenwald Seedorf. Dieses wird von der OLG KTV Altdorf durchgeführt und eignet sich für Kinder ab neun Jahren und Erwachsene. Orientierungslaufen ist nicht nur eine Gelegenheit, als Familie gemeinsam Sport zu treiben. Auch für Quereinsteiger, ambitionierte Hobbyläufer, die Herausforderungen suchen und das Zusammenspiel von Kartentechnik, Konzentration und Ausdauer ausprobieren möchten, bietet sich das Schnuppertraining an.

Philipp Walker, Vizepräsident der OLG KTV Altdorf und selbst passionierter OL-Läufer seit Kindsbeinen an, wird im Schnuppertraining vom 26. Juni zusammen mit anderen erfahrenen Läufern Einsteigern zeigen, wie man OL-Karten liest, sich mit Karte und Kompass orientiert und wie man die vielen Posten erfolgreich anläuft.

Kartenlesen mit erfahrenen Läufern üben

Zu Beginn des Trainings um 18 Uhr und 19 Uhr gibt es eine Einführung ins Kartentechnische (OL-Karte lesen, Umgang mit Karte und Kompass). Im Anschluss an die Einführung bietet sich die Gelegenheit, das Gelernte – unterstützt von erfahrenen Läufern – nach Lust und Laune zu üben.

Zur Ausrüstung gehören bequeme Lauf- oder Wanderschuhe und der Witterung angepasste Sportbekleidung. Wegen Zecken, Dornen und Brennnesseln werden lange Hosen empfohlen. OL-Karten sowie Kompasse werden zur Verfügung gestellt. Treffpunkt und Start ist der Start zum Vita Parcours Seedorf. Um 18 und 19 Uhr beginnt ein Training mit Einführungsprogramm. Der Anlass findet bei jeder Witterung statt.

Anmeldungen bis am 19. Juni bei Philipp Walker Tel. 0793922267 oder pfigger@pfigger.com. Die Teilnahme ist kostenlos. Weitere Informationen:www.olg-ktv-altdorf.ch.