Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Kunstrasen Altdorf: SP verzichtet auf Parole

An der Parteiversammlung vom Donnerstagabend beschäftigte sich die SP Altdorf mit der bevorstehenden Abstimmung über das Kunstrasen-Projekt sowie mit den Geschäften der Offenen Dorfgemeinde vom 16. Mai.

(pd/pz) Zum Kunstrasen-Projekt legte Ronny Arnold, Verantwortlicher Kommunikation FC Altdorf, den Standpunkt des Fussballvereins dar. Die Sicht des Altdorfer Gemeinderats wurde von Gemeindepräsident Urs Kälin präsentiert. Nach längerer Diskussion beschlossen die Anwesenden mit 5 zu 2 Stimmen, auf eine Abstimmungsparole zu verzichten und den Entscheid den Stimmbürgern zu überlassen.

Keine hohen Wellen warfen die Geschäfte der Dorfgemeinde. Die SP Altdorf empfiehlt, die Rechnung 2018 zu genehmigen und den Einbürgerungsgesuchen zuzustimmen.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.