Spielgruppe Altdorf steht unter neuer Leitung

An der Generalversammlung wurde Kathrin Regli zur Präsidentin der Spielgruppe Altdorf gewählt.

Merken
Drucken
Teilen
Tanja Bucher, Kathrin Regli, Priska Raab, Claudia Fedier und Nicol Colombo (von links) von der Spielgruppe Altdorf.

Tanja Bucher, Kathrin Regli, Priska Raab, Claudia Fedier und Nicol Colombo (von links) von der Spielgruppe Altdorf.

Bild: PD

(ml) Am 26.November durfte die Präsidentin Priska Raab die Mitglieder der Spielgruppe Altdorf sowie Bernhard Schuler, Vertreter des Gemeinderates, zur Generalversammlung im Restaurant Tellenbräu begrüssen. Raab liess das Jubiläumsjahr Revue passieren. Die Spielgruppe konnte im Herbst 2018 an vier Halbtagen mit insgesamt 64Kindern starten. Im Januar 2019 wurde eine weitere Gruppe mit 12Kinder eröffnet.

Höhepunkt im vergangenen Spielgruppenjahr war der Umzug in die Räumlichkeiten der Stiftung Papilio. Im Jahresbericht erwähnte die Präsidentin zudem den Tag der offenen Tür sowie den Jubiläumsanlass zum 40-jährigen Bestehen. Die Standaktion auf dem Unterlehn bereicherte den allwöchentlich stattfindenden Wochenmarkt mit bunten Ballons, Seifenblasen und Popcorn.

Für die Kinder begann das Spielgruppenjahr mit der Bilderbuchgeschichte «Teilen macht Spass». Im Herbst entstanden Eulen mit Flügeln aus Laub. In der Adventszeit kleisterte jedes Kind ein Sternen-Windlicht, welches beim Adventskaffee den Eltern geschenkt wurde. Für die Fasnacht entstanden bunte Kopfbedeckungen aus Wellkarton und Federn. Während der Osterzeit roch es in der Spielgruppe eine Woche lang nach Zopfhasen. Auch Osterküken wurden mit Wolle umwickelt. Für den Muttertag bastelten die Kinder Drahtkerzen mit Perlen. Höhepunkt war das diesjährige Sommerreisli der Kinder zum Spielplatz Grund in Schattdorf, bei welchem sie zum Andenken ans Spielgruppenjahr eine Goldmedaille erhielten.

Vorstand in neuer Zusammensetzung

Unter dem Traktandum Wahlen wurden die Präsidentin Priska Raab, die langjährige Beisitzerin Martina Jauch und die Administratorin Svenja Kluser mit Applaus und einem Dankeschön aus dem Vorstand verabschiedet. Neu wird der Vorstand von Kathrin Regli geleitet. Fabienne Dubacher hat das Amt der Kassierin übernommen und Carmen Furger wird sich den administrativen Tätigkeiten annehmen. Andrea Flück, Aktuarin, ist für ein weiteres Jahr in ihrem Amt bestätigt worden. Die Jahresrechnung mit einem kleinen Gewinn wurde genehmigt.

Das Angebot für das Spielgruppenjahr 2020/2021 wird per Januar 2020 unter www.spielgruppe-altdorf.ch ersichtlich sein. Anmeldungen werden ab diesem Zeitpunkt entgegengenommen. Alle Interessierten sind am Samstag, 7. März 2020, zum Tag der offenen Tür an der Gotthardstrasse 14 (Stiftung Papilio) eingeladen.