Erstfeld: Spielgruppe Patschhändli hat eine neue Leiterin

Karin Mangold tritt nach einem Jahr als Leiterin der Spielgruppe Patschhändli zurück. Ihre Nachfolgerin heisst Claudia Furrer. Der Verein zählt derzeit 110 Mitglieder.

Drucken
Teilen
Das Leiterinnen-Team; von links: Fabienne Indergand, Carmen Zurfluh, Claudia Furrer und Maria Stamerra. (Bild: PD)

Das Leiterinnen-Team; von links: Fabienne Indergand, Carmen Zurfluh, Claudia Furrer und Maria Stamerra. (Bild: PD)

Die Co-Präsidentin der Spielgruppe Patschhändli, Andrea Tresch, führte kürzlich durch die 17. Generalversammlung der Spielgruppe Patschhändli. An dieser nahmen 17 Personen teil. Speziell begrüsste sie die zwei Vertreterinnen der Frauengemeinschaft Erstfeld Silvia Imholz und Erika Furrer. Aus den Berichten der Co-Präsidentinnen sowie der Leiterinnen war zu erfahren, was im letzten Spielgruppenjahr erlebt wurde. So zum Beispiel der Schnupper-Vormittag oder der Tag der offenen Tür vom 28. Oktober des vergangenen Jahres, wie es in einer Mitteilung der Spielgruppe heisst.

Spielgruppe ist selbsttragend

Im Vereinsjahr 2017/18 standen für die drei Gruppen mit 35 Kindern die Leiterinnen Carmen Zurfluh, Maria Stamerra, Fabienne Indergand und Karin Mangold im Einsatz. Am 19. April dieses Jahres durften die Leiterinnen viele interessierte Eltern mit zukünftigen Spielgruppenkindern zu einem «Schnupper-Morgen» begrüssen. Einige Kinder wurden dann im Juni in den Kindergarten verabschiedet.

Andrea Tresch bedankte sich bei allen Leiterinnen für ihren Einsatz sowie den Sponsoren, Mitgliedern und allen Helferinnen und Helfern für ihre Unterstützung. Das Budget 2018/19 sieht einem kleinen Verlust vor. Die Spielgruppe Patschhändli ist selbsttragend und daher auf Mitglieder- und Gönnerbeiträge angewiesen. Derzeit zählt der Verein 110 Mitglieder.

Mutation im Leiterinnen-Team

Karin Mangold gibt nach einem Jahr den Rücktritt als Leiterin bekannt. Mit Claudia Furrer konnte eine neue Leiterin gefunden werden. Die weiteren Ämter wurden für ein weiteres Jahr bestätigt. Der Vorstand setzt sich erneut wie folgt zusammen: Andrea Tresch und Vera Zgraggen (Co-Präsidentinnen), Vreny Riolfi (Aktuarin), Margrit Birchler (Kassierin) und Carmen Zurfluh (Stellvertretung der Leiterinnen). Auch in diesem Jahr wird das Adventsfenster präsentiert, und zwar am Donnerstag, 13. Dezember. (pd/zgc)