SPIRINGEN: 95'000 Franken für den Friedhof

Am Donnerstag ist die offene Dorfgemeinde. Im Zentrum stehen Investitionen für ein Gemeinschaftsgrab.

Anian Heierli
Drucken
Teilen
Nun wird über ein Gemeinschaftsgrab entschieden. (Archivbild Anian Heierli)

Nun wird über ein Gemeinschaftsgrab entschieden. (Archivbild Anian Heierli)

Die Gemeinde Spiringen rechnet im Budget 2015 mit einem Minus von 244'000 Franken. Die Zahlen werden an der Dorfgemeinde vom kommenden Donnerstag den Anwohnern vorgelegt. In den vergangenen Jahren erhielt der Spirgner Gemeinderat immer wieder Anfragen aus der Bevölkerung, weshalb man über kein Gemeinschaftsgrab verfüge. Aus diesem Grund hat man sich für ein ent­sprechendes Projekt entschlossen.

An der Dorfgemeinde entscheidet das Stimmvolk über den Kredit von 95'000 Franken für ein Gemeinschaftsgrab. Es ist geplant, das Grab im Jahr 2015 zu realisieren. Infolge muss auch das Friedhofreglement angepasst werden.

Der Gemeinderat rechnet künftig mit massiven Mehrkosten zu Lasten der Gemeinde, falls das Gemeinschaftsgrab und eine spätere Friedhofsanierung kommen.