Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

SPIRINGEN: Spirgner sind wahre Schmink- und Verkleidungskünstler

In Spiringen gingen am Schmutzigen Donnerstag und am vergangenen Samstag zwei grosse Fasnachtshighlights über die Bühne.
Am Schmutzigen Donnerstag war die Katzenmusik auch in Spiringen unterwegs auf Dorftour. (Bild: Franz Imholz)

Am Schmutzigen Donnerstag war die Katzenmusik auch in Spiringen unterwegs auf Dorftour. (Bild: Franz Imholz)

Die Chatzämüüsiger (siehe Bilder links) begaben sich am Donnerstagabend mit Pauken, Trommeln, Posaunen und Trompeten auf die Dorftour und sorgten so dafür, dass auch Nichtfasnächtler unweigerlich akustisch daran erinnert wurden, dass die fünfte Jahreszeit in vollem Gange ist. Der Abend klang dann in der «Alten Post» mit dem Ländlertrio Heimetli aus dem Glarnerland aus, wo eifrig das Tanzbein geschwungen wurde.

Viel Fantasie am Maskenball

Am Samstag ging in der Turnhalle der traditionelle Spirgner Maskenball über die Bühne. Wohl auch wegen der Konkurrenz im Talboden mit dem Umzug in Schattdorf fanden sich weniger Besucher als auch schon ein. Das Ländlertrio Schiltbüäbä sorgte für tolle Stimmung. Auffallend waren vor allem die vielen professionell geschminkten Fasnächtlerinnen und Fasnächtler und die fantasievollen Bekleidungen, die zur Schau getragen wurden. Für Stimmung sorgten auch Gruppen, die Promis und andere Leute auf die Schippe nahmen. (red)

Am Schmutzigen Donnerstag war die Katzenmusik auch in Spiringen unterwegs auf Dorftour. (Bild: Franz Imholz)

Am Schmutzigen Donnerstag war die Katzenmusik auch in Spiringen unterwegs auf Dorftour. (Bild: Franz Imholz)

Fasnacht 2017 in Spiringen mit Maskenball am 25. Februar und Katzenmusikumzug am 23. Februar. (Bild: Franz Imholz)

Fasnacht 2017 in Spiringen mit Maskenball am 25. Februar und Katzenmusikumzug am 23. Februar. (Bild: Franz Imholz)

Am Schmutzigen Donnerstag war die Katzenmusik auch in Spiringen unterwegs auf Dorftour. (Bild: Franz Imholz)

Am Schmutzigen Donnerstag war die Katzenmusik auch in Spiringen unterwegs auf Dorftour. (Bild: Franz Imholz)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.