STAATSBESUCH: Dimitri Medwedew kommt nach Andermatt

Das wird das politische Ereignis 2009 für die Schweiz: Der russische Präsident Dimitri Anatol Medwedew will im September unser Land besuchen – auch die Zentralschweiz.

Drucken
Teilen
Der russische Präsident Dimitri Medwedew. (Bild kremlin.ru)

Der russische Präsident Dimitri Medwedew. (Bild kremlin.ru)

Der Präsident der Russischen Föderation, Dimitri Anatol Medwedew, beabsichtigt, der Schweiz Ende September einen Besuch abzustatten. Das wäre nicht nur das politische Ereignis des Jahres für die Schweiz, sondern gleichzeitig der Höhepunkt des laufenden Präsidialjahres von Bundespräsident Hans-Rudolf Merz.

«Die Vorbereitungen für den Besuch von Präsident Medwedew laufen», bestätigt ein Mitarbeiter der russischen Botschaft Recherchen der Neuen Luzerner Zeitung. Er will sich aber weiter noch nicht in die Karten blicken lassen. Auch auf Schweizer Seite herrscht Schweigen: Weder im Departement von Bundespräsident Merz noch im federführenden Aussenministerium von Micheline Calmy-Rey will zu diesem Thema gegenwärtig jemand reden.

Medwedews Besuch ist für Ende September vorgesehen, so dass er an der jährlichen Gedenkfeier für General Suworow in der Schöllenen persönlich teilnehmen könnte.

Jürg Auf der Maur

Den ausführlichen Artikel lesen Sie am Samstag in der Neuen Luzerner Zeitung und ihren Regionalausgaben.