Stehendes Auto übersehen - da hats gekracht

In Schattdorf hat sich vor einer Ampel auf der Gotthardstrasse ein Auffahrunfall ereignet. Eine Person wurde dabei verletzt.

Drucken
Teilen

Zwei Urner Autos fuhren am Sonntagabend auf der Gotthardstrasse von Erstfeld in Richtung Schattdorf. Bei der Baustelle Rynächt hielt der voranfahrende Lenker sein Auto vor der Lichtsignalanlage an. Der hintere Lenker erkannte die Situation zu spät und fuhr ins Heck des stillstehenden Autos, wie die Kantonspolizei Uri am Montag mitteilte.

Der Beifahrer des vorderen Autos wurde zur Kontrolle ins Kantonsspital Uri gebracht. Es entstand laut Polizeiangaben ein Sachschaden von ca. 8000 Franken.

pd/zim