Stephan Russi leitet neu Treuhand-Niederlassung in Andermatt

Per 1. April 2020 übernimmt der Einheimische Stephan Russi die Leitung der Niederlassung Andermatt, der Solida Treuhand AG.

Merken
Drucken
Teilen
Stephan Russi, neuer Leuter Solida Treuhand Niederlassung Andermatt.

Stephan Russi, neuer Leuter Solida Treuhand Niederlassung Andermatt.

Bild: PD

(zf) Der in Andermatt aufgewachsene Stephan Russi war über Jahre in der Finanzbranche tätig. «Dabei konnte er sich in der direkten Kundenberatung und auch als Führungsperson ein äusserst breites Fachwissen aneignen», heisst es in einer Medienmitteilung. Zudem schloss er erfolgreich die Ausbildung zum Finanzplanungsexperten ab. «Dank seiner grossen, vielfältigen Erfahrung der letzten Jahre kann er die Bedürfnisse der Kundinnen und Kunden kompetent analysieren und die passenden Lösungen aufzeigen.»

Russis hauptsächliche Tätigkeiten werden insbesondere die Steuerberatungen, die Vorsorge- und Pensionsplanungen sowie auch Liegenschaftsverwaltungen sein. Auch bei Fragen betreffend Finanzierungen steht er den Kundinnen und Kunden zur Seite. «Stephan Russi freut sich, seine ausgewiesenen Fach- und Sozialkompetenzen in Andermatt einzubringen.»