Steuern: Samih Sawiris sorgt für Wirbel

Die Steuererleichterungen für die Sawiris-Firma Andermatt Swiss Alps rufen den Urner Landrat auf den Plan. Er verlangt mehr Informationen.

Drucken
Teilen
Samih Sawiris' Firma profitiert in Uri von Steuererleichterungen. (Bild: Archiv Neue UZ)

Samih Sawiris' Firma profitiert in Uri von Steuererleichterungen. (Bild: Archiv Neue UZ)

Die vier Chefs der Landratsfraktionen haben gemeinsam eine Interpellation eingereicht. «Breite Teile der Bevölkerung zeigen sich verunsichert», sagte CVP-Fraktionschef Leo Brücker dazu. «Viele Urner hegen den Verdacht, es werde mit verschiedenen Ellen gemessen.» Zudem sei durch eine Medienmitteilung der Regierung fälschlicherweise der Eindruck entstanden, die Vereinbarung sei dem Landrat bekannt und durch diesen zu beurteilen gewesen.

«Die Reaktionen aus der Bevölkerung zeugen von einem allgemeinen Informationsbedürfnis», so Brücker. «Gerade weil die Entwicklungen in Andermatt und das Engagement von Sawiris begrüsst und mitgetragen werden, erwartet man eine offene und transparente Kommunikation – auch seitens der Regierung.»

Bruno Arnold

Den ausführlichen Artikel lesen Sie am Donnerstag in der Neuen Urner Zeitung.