«STIÄR BIÄR»: Ein Profi aus Deutschland braut in Uri Bier

Noch dauert es ein paar Monate, bis in Altdorf «Stiär Biär» gebraut wird. Am Dienstag nahm Braumeister Michael Heilmair erstmals einen Augenschein vor Ort.

Drucken
Teilen
Verwaltungsratspräsident Max Herger (rechts) mit Braumeister Michael Heilmair vor seinem neuen Arbeitsort in Altdorf. (Bild Urs Hanhart/Neue UZ)

Verwaltungsratspräsident Max Herger (rechts) mit Braumeister Michael Heilmair vor seinem neuen Arbeitsort in Altdorf. (Bild Urs Hanhart/Neue UZ)

«Es ist für mich eine grosse Herausforderung», sagt Michael Heilmair, der neue «Stiär-Biär»-Braumeister. Und ohne Pause fügt er an: «Es macht aber auch grossen Spass, eine Brauerei aufzubauen.»

Noch sind die Räumlichkeiten in der ehemaligen Armeeapotheke auf dem MSA-Areal in Altdorf leer. Doch bereits Ende Jahr wird die Brauanlage geliefert. Im Mai 2010 soll die erste Flasche Stiär Biär abgefüllt werden können.

Braumeister Michael Heilmair wird ab anfangs nächsten Jahres in Uri mithelfen. Der Verwaltungsrat hat sich aus 35 Bewerbungen für den Mann aus der Region Stuttgart entschieden. Der 45-Jährige bringt jahrzehntelange Brauerfahrungen mit.

Michael Heilmair will künftig auch in Uri wohnen. «Uri bietet mir auch für die Freizeit ein optimales Terrain», glaubt Heilmair. Er fährt gerne Motorrad und Ski und besitzt den Bootsführerschein.

Markus Zwyssig

Den ausführlichen Artikel lesen Sie am Mittwoch in der Neuen Urner Zeitung.