STIFTUNG BEHINDERTENBETRIEBE URI: Katzenmusik ist ein Höhepunkt

Die strahlenden Gesichter waren der beste Beweis: Die Mitarbeiter der Stiftung Behindertenbetriebe Uri genossen die Teilnahme an der Rütti-Katzenmusik sehr.

Drucken
Teilen
Bei der Rütti-Katzenmusik in Schattdorf zählte vor allem die Freude am Dabeisein und am Mitmachen. (Bild pd)

Bei der Rütti-Katzenmusik in Schattdorf zählte vor allem die Freude am Dabeisein und am Mitmachen. (Bild pd)

Am 26. Januar nahmen die Mitarbeiter der Stiftung Behindertenbetriebe Uri (SBU) mit grosser Freude an der Rütti-Katzenmusik teil. Bekleidet mit lustigen Fasnachtskostümen, trafen sich alle Fasnächtler im SBU-Personalrestaurant zum Schminken.

Ein unvergessliches Erlebnis
Bei trockenem Wetter ging der Umzug um 13 Uhr los. Jede und jeder war begeistert dabei, egal ob mit oder ohne Instrument. Es war nicht wichtig, ob der Takt genau stimmte, die Freude am Dabeisein und am Mitmachen zählte. Für die Mitarbeiter der Stiftung Behindertenbetriebe Uri war die Teilnahme an der Rütti-Katzenmusik wieder einmal mehr ein wunderschönes und unvergessliches Erlebnis. Sie danken der Katzenmusikgesellschaft Schattdorf für die gute Organisation und das grosse Engagement für die SBU-Mitarbeiter. Ein weiteres Dankeschön geht an alle freiwilligen Helfer sowie an die grosszügigen Sponsoren (Restaurant Grüner Wald, Restaurant Sternen, Metzgerei Zurfluh, Bäckerei Herger, Bäckerei Tell, Remo Persi AG, Aschwanden Getränke AG und Freizeitgruppe Insieme).

red.