Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

STRASSENVERKEHR: Selbstunfall auf der A2

Am Freitag kam es auf der A2 bei Erstfeld zu einem selbstverschuldeten Unfall. Verletzt wurde niemand, der Sachschaden ist beträchtlich.
Beim Unfall entstand Sachschaden in der Höhe von 10000 Franken. Symbolbild. (Bild: Adrian Venetz, Stans 19.10.2013Nidwaldner Zeitung))

Beim Unfall entstand Sachschaden in der Höhe von 10000 Franken. Symbolbild. (Bild: Adrian Venetz, Stans 19.10.2013Nidwaldner Zeitung))

Am Freitag fuhr kurz vor 10.00 Uhr der Fahrer eines Personenwagens mit Luzerner Kontrollschildern in Erstfeld auf der A2 in Fahrtrichtung Süden. Wie die Urner Kantonspolizei in einer Meldung vom Samstag schreibt, geriet das Fahrzeug kurz vor dem Taubachtunnel zu weit nach rechts und kollidierte mit der Leitplanke; es überquerte beide Fahrspuren, prallte gegen das linksseitige Bankett und kam schliesslich nach einer Kollision mit dem rechtsseitigen Bankett zum Stillstand.

Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden beläuft sich auf insgesamt rund 10‘000 Franken.

pd/kst

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.