Super Stimmung an der Flüeler Chilbi

Mit Lunapark, «Mini-Playback-Show» und Kaffeestube hielt die Chilbi in Flüelen auch heuer wieder für jeden Geschmack etwas bereit. 

Drucken
Teilen
Die Putschautobahn darf an keiner Chilbi fehlen. (Bild: Paul Gwerder (Flüelen, 29. September 2018))
8 Bilder
Auf der «Südseewelle» wurden die Chilbigäste kräftig durchgerüttelt. (Bild: Paul Gwerder (Flüelen, 29. September 2018))
Alt und Jung haben ihre helle Freude auf der Bahn. (Bild: Paul Gwerder (Flüelen, 29. September 2018))
Die «Skorpion-Bahn» war nichts für schwache Nerven. (Bild: Paul Gwerder (Flüelen, 29. September 2018))
Statt mit dem Luftgewehr wird jetzt mit der Armbrust geschossen. (Bild: Paul Gwerder (Flüelen, 29. September 2018))
An der «Mini-Playback-Show» traten grosse und kleine Talente auf. (Bild: Paul Gwerder (Flüelen, 29. September 2018))
Die «Baugruppe» erzielte mit dem Lied «Mein Leben» von «Herr Salihu» einen Riesenerfolg. (Bild: Paul Gwerder (Flüelen, 29. September 2018))
Das Kinderkarrussell war auch an der Flüeler Chilbi dabei. (Bild: Paul Gwerder (Flüelen, 29. September 2018))

Die Putschautobahn darf an keiner Chilbi fehlen. (Bild: Paul Gwerder (Flüelen, 29. September 2018))

Der Betrieb an der grössten Urner Chilbi begann in Flüelen bereits am Freitagabend. Dort gab es zum Start in der ersten halben Stunde Gratisfahrten für alle Besucherinnen und Besucher auf sämtlichen Bahnen im Lunapark. Danach sorgte DJ Michi in der «Schnäggäbar» für Stimmung.

Der Höhepunkt war die «Mini-Playback-Show» im Chilbizelt der Zigani Fiora am Samstagnachmittag. Über 50 Kinder und Erwachsene unterhielten das Publikum im prallvollen Zelt mit Schlagern und Popmusik.

Erlös kommt dem Sommerlager zu Gute

Eines der Highlights war der Auftritt der «Baugruppe» mit dem Lied «Mein Leben» von «Herr Salihu». Dazu fehlten weder Schaufeln, Pickel, Garetten noch ein speziell angefertigtes «Toi-Toi» auf der Bühne. Der Erlös der Veranstaltung ist für das Sommerlager bestimmt, welches das Team der Zigani Fiora jeweils durchführt.

Auf dem Chilbigelände gab es am Wochenende auch viele Schleckereien für die Kinder zu kaufen sowie an vielen Ständen Verpflegungsmöglichkeiten vom beliebten Magenbrot bis hin zur Bratwurst. Am Samstagabend spielte in der Kaffeestube die Ländlerkapelle Echo vom Gitschen, und im grossen Zelt sorgte die Partyband FreshAlpin für eine grandiose Stimmung. (gw)