Sustenpass ab Sonntag einspurig befahrbar

Der Sustenpass ist der letzte Alpenpass im Kanton Uri, der öffnet. Wegen einer Baustelle ist er einspurig befahrbar.

Drucken
Teilen

(sok) Am Sonntagmorgen wird mit dem Sustenpass (2224 m ü. M.) der letzte Urner Alpenpass geöffnet, wie der Kanton Uri mitteilt. Wegen einer Baustelle im Bereich Passhöhe wird der Verkehr aber einspurig geführt und mit einer Lichtsignalanlage geregelt.