SVP Erstfeld unterstützt Christian Arnold

Walter Marty hat erstmals als Präsident durch eine Parteiversammlung geleitet.

Drucken
Teilen

(pd/ml) Anlässlich der Parteiversammlung der SVP Ortspartei Erstfeld vom 29. Januar durfte der Präsident Walter Marty im Restaurant Krone einige interessierte Mitglieder begrüssen. Einen speziellen Gruss richtete er an den Kantonalpräsidenten und Regierungsratskandidaten Christian Arnold, Seedorf, und den Präsidenten der Ortspartei Schächental Hansueli Gisler sowie an die eigenen Landratskandidaten.

In seinem ersten Jahresbericht blickte der Walter Marty auf ein bewegtes Jahr zurück. Im Speziellen erwähnte er den Arbeitseinsatz zu Gunsten der Öffentlichkeit vom 8. Juni, bei dem durch die SVP Erstfeld im Wilerschachen das Grillholz aufgefüllt und zwei Bänkli ausgewechselt wurden.

Auch die abgehaltenen Parteiversammlungen vor den Gemeindeversammlungen wurden im Jahresbericht nochmals erwähnt. Ebenfalls wurde im vergangenen Jahr eine ablehnende Vernehmlassung zur Gesamterneuerung der Schulanlagen zuhanden des Gemeinderates fristgerecht eingereicht.

SVP-Landratskandidaten verteilen Spitzbuben

Kassier Walter Gisler durfte bei der Jahresrechnung von einem erfreulichen Abschluss berichten und einen Gewinn von 938,15 Franken ausweisen. Bei den Wahlgeschäften wurde einstimmig beschlossen, den Regierungsratskandidaten Christian Arnold aus Seedorf zu unterstützen. Auch wurden alle Mitglieder aufgerufen, den Landratskandidaten der SVP Ortspartei Erstfeld zu unterstützen. Die SVP sei die einzige Partei, die die Anliegen der Erstfelder Bevölkerung bei der Petition gegen die Schliessung der UKB Filialen im Urner Landrat vertreten hat.

Die Ortspartei hat einen Arbeitstag auf den 25. April festgelegt. Nachdem die Landratskandidaten am 4. Januar auf dem Coop-Parkplatz bereits Dreikönigskuchen verteilten, werden sie am 15. Februar am gleichen Standort mit Spitzbuben bereitstehen und ein weiteres Mal den Kontakt mit der Bevölkerung suchen.

Regierungsratskandidat beantwortet Fragen

Kantonalpräsident und Regierungsratskandidat Christian Arnold, Seedorf, überbrachte die besten Wünsche und gratulierte der Ortspartei für die gute Arbeit, die sie leistet. Auch stand er als Regierungsratskandidat für Fragen zur Verfügung. Auch der Präsident der Ortspartei Schächental überbrachte die besten Grüsse.

Aktuelle Nachrichten