SVP Uri will mehr Transparenz

Die SVP Uri will mehr Transparenz im Landrat. «Das Volk soll wissen, wer wie abstimmt», sagt Präsident Gusti Planzer. Jetzt werden Unterschriften gesammelt.

Drucken
Teilen
Die Urner sollen via Internet erfahren, wer im Landrat wie abgestimmt hat. (Bild: Urs Hanhart / Neue UZ)

Die Urner sollen via Internet erfahren, wer im Landrat wie abgestimmt hat. (Bild: Urs Hanhart / Neue UZ)

Im April hat der Landrat seine Geschäftsordnung revidiert. Unter anderem legte er fest, dass in Zukunft elektronisch abgestimmt werden kann. Anträge aus den Reihen der SVP auf Veröffentlichung von Namenslisten im Internet – allerdings nur bei ausgewählten Geschäften – wurden abgelehnt.

Mit einer Petition will die SVP Uri diesem Anliegen nun doch zum Durchbruch verhelfen. «Das Volk soll wissen, wer im Urner Kantonsparlament wie abstimmt», betont Präsident Gusti Planzer. Die Unterschriftensammlung wird demnächst lanciert.

Bruno Arnold

Den ausführlichen Artikel lesen Sie am Freitag in der Neuen Urner Zeitung und als Abonnent kostenlos im E-Paper.