TEXX ENERGY: Ohne Tankstopp von Göschenen nach Genua

Am kommenden Donnerstag will die TEXX Energy mit ihrem neuen Elektroauto ohne Tankstopp von Göschenen nach Genua fahren. Möglich wird dies durch eine Stromtankstelle des Elektrizitätswerkes Altdorf AG.

Drucken
Teilen
Das neue Elektroauto der Firma TEXX Energy (Bild pd).

Das neue Elektroauto der Firma TEXX Energy (Bild pd).

Die Firma TEXX Energy aus Luzern möchte das gesamte Schweizer Nationalstrassennetz mit Stromtankstellen ausrüsten. Seit einem Jahr wird die Firma durch das Elektrizitätswerk Altdorf AG (EWA) unterstützt, welches die Installationskosten für zwei Stromtankstellen bei der Autobahnraststätte Gotthard übernommen hat. In diesem Jahr konnte auch Nidwalden die erste Stromtankstelle eröffnen. 

Am nächsten Donnerstag wagt TEXX Energy die direkte Fahrt ans Mittelmeer. Nebst der Urner Energie wird dies auch durch die Lithium-Technologie der Autobatterie ermöglicht. Dies gibt das Elektrizitätswerk Altdorf AG in einer Medienmitteilung bekannt.

ost