Erstfelder Theaterleute sind startklar

In Erstfeld findet am 11.Januar die Kinderaufführung des Stücks «s’Züri-Verhältnis» statt.

Hören
Drucken
Teilen
Heuer wird im Theater der Trachtengruppe Erstfeld auch Zürcher Dialekt zu hören sein.

Heuer wird im Theater der Trachtengruppe Erstfeld auch Zürcher Dialekt zu hören sein.

Bild: PD

(ml) Seit Monaten proben die Erstfelder Theaterleute für das Lustspiel «s’Züri-Verhältnis». Neben dem üblichen Urnerdialekt kommt dieses Jahr auch der Zürcherdialekt zum Zug. Im Stück muss Paul Steiger, Bauer der Sonnegg, schliesslich einsehen, dass auch eine Zürcherin ausgezeichnet als Jungbäuerin auf den Hof passen kann. Mit welchem Aufwand und welcher Geduld der rüstige und listige Grossvater Fritz Steiger vorgängig wirken musste, sei wollen die Theaterleute an dieser Stelle nicht verraten.

Die Trachtengruppe Erstfeld lädt ein zu den Aufführungen des Stückes «s’Züri-Verhältnis» im Casino Erstfeld unter der bewährten Regie von Bernadette Wipfli. Die Kinderaufführung findet am kommenden Samstag, 11. Januar, statt.