Töff landet beim Überholen in Betonpfeiler

In Altdorf prallte am Sonntag ein Töfffahrer beim Überholen zuerst mit einem Auto und dann mit einem Betonpfeiler zusammen. Er wurde dabei leicht verletzt.

Drucken
Teilen

Am Sonntagmittag fuhr ein Zürcher Motorradlenker auf der Kornmattstrasse in Altdorf in nördlicher Richtung und wollte ein Auto überholen. Weil dieses aber nach links zu einer Tankstelle abbog, prallte der Töfffahrer seitlich in das Auto und anschliessend in einen Betonpfeiler. Laut Mitteilung der Kantonspolizei Uri vom Montag verletzte er sich dabei leicht. Es entstand ein Sachschaden von zirka 10‘000 Franken.

pd/bep