Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

14-jähriger Töfflifahrer bei Unfall mit Bus in Schattdorf verletzt

In Schattdorf sind ein Bus und eine Töfflifahrer zusammengestossen. Letztere begab sich mit leichten Verletzungen ins Kantonsspital.
Die Unfallstelle bei der Landi in Schattdorf. (Archivbild Google Maps)

Die Unfallstelle bei der Landi in Schattdorf. (Archivbild Google Maps)

(rem) Der Unfall ereignete sich laut Angaben der Kantonspolizei Uri am Mittwochnachmittag. Kurz vor 15.15 Uhr wollte ein Töfflifahrer den Fussgängerstreifen bei der Umfahrungsstrasse vor der Landi in Schattdorf überqueren. Der 14-Jährige nahm einen von links kommenden Bus war. Danach richtete er seinen Blick auf die andere Strassenseite und sah, wie ein Auto anhielt. In der Folge fuhr der Töfflifahrer los und es kam zu einer seitlichen Frontalkollision mit dem Bus.

Der Jugendliche wurde bei der Kollision leicht verletzt und begab sich in Begleitung seiner Mutter zur Kontrolle ins Kantonsspital. Der Sachschaden beträgt rund 2000 Franken.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.