Töffsturz nach Überholmanöver

Am Samstagnachmittag kam ein Tofffahrer auf der Oberalpstrasse zu fFall, nachdem er ein Auto überholt hatte. Die Gründe des Sturzes sind noch unklar. Der Mann wurde ins Spital gebracht.

Drucken
Teilen

Am Samstagnachmittag fuhr der Töfffahrer kurz nach 15 Uhr vom Oberalppass in Richtung Andermatt. Auf Höhe der Örtlichkeit Obergadmen überholte das Motorrad mit Obwaldner Kontrollschild einen Auto. Wie die Urner Kantonspolizei in der Mitteilung weiter schreibt, sei er aus derzeit unbekannten Gründen zu Fal gekommen, nachdem er wieder korrekt auf die Talspur eingebogen war.

Der Mann verletzte sich leicht, sei aber kurz ohne Bewusstsein gewesen, weshalb er sich zur Kontrolle ins Militärspital Andermatt begeben habe.

pd / kst