Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Toni Baumann ist neu im Vorstand des Velo-Moto-Clubs Schattdorf

An der 105. Generalversammlung des wurden diverse verdiente Mitglieder geehrt. Michaela Epp tritt aus dem Vorstand zurück.
Der alte und der neue Vorstand; von links nach rechts: Peter Walker (Radmeisterschaft), Luisa Zgraggen (Vereinsmeisterschaft), Urs Gysin (Präsident) Michaela Epp (scheidende Sekretärin), Judith Gisler (Kasse) und Toni Baumann (Sekretär neu). (Bild: PD)

Der alte und der neue Vorstand; von links nach rechts: Peter Walker (Radmeisterschaft), Luisa Zgraggen (Vereinsmeisterschaft), Urs Gysin (Präsident) Michaela Epp (scheidende Sekretärin), Judith Gisler (Kasse) und Toni Baumann (Sekretär neu). (Bild: PD)

Zur 105. Generalversammlung des Velo-Moto-Club (VMC) Schattdorf waren 62 Personen erschienen. Nach dem von Freimitglied Gustav Stadler offerierten Apéro und einem Nachtessen aus der Küche des Restaurants Grüner Wald führte Präsident Urs Gysin durch die GV. Die vorgetragenen Jahresberichte wurden einstimmig genehmigt. Urs Gysin (Präsident), Peter Walker (Resort Radmeisterschaft), Luisa Zgraggen (Delegierte), Paul Bissig (Revisor) und Ruedi Moser (Fähnrich) wurden für weitere zwei Jahre wiedergewählt. Anstelle von Michaela Epp (Sekretärin) wird neu Toni Baumann im Vorstand mitarbeiten.

Versammlung verdankt grossen Einsatz von Michaela Epp

Ein ganz besonderer Dank gehört Michaela Epp, die den Vorstand nach langjähriger Mitarbeit verlässt. Für ihre Funktionärstätigkeit und die Verdienste im VMC Schattdorf wurde sie von der Versammlung mit Applaus und einem Geschenk verabschiedet.

Langjährige Vereinstreue von Mitgliedern wird an der Generalversammlung jeweils mit einem Präsent verdankt. Priska Arnold, Michaela Epp, Marianne Marty und Priska Gnos-Zgraggen sind seit 25 Jahren im Verein. Werner Gamma, Daniel Geisser, Monika Kieliger, Heidi Moser und Ruedi Planzer gehören seit 40 Jahre dazu. Walter Gwerder und Robi Planzer blicken auf 50, Gustav Stadler gar auf 60 Jahre zurück.

Die Vereinsmeisterschaft 2018 holte sich Christian Zgraggen mit 56 Punkten vor Toni Baumann (53). Karl Imholz klassierte sich mit 47 Punkten auf dem dritten Platz. In der Radmeisterschaft teilten sich mit 87 Punkten Peter Walker und Claudio Gnos den ersten Platz. Den 3. Rang holte sich Toni Baumann mit 82 Zählern. Die Versammlung unterstrich die guten Leistungen in den Vereins- und Radmeisterschaften mit viel Applaus. Der Vorstand bittet die Mitglieder, noch vermehrt mitzumachen und sich so für den stressigen Alltag ein wenig fit zu halten. (rar)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.