TOURISMUS: Signaltafeln zeigen ein überraschendes Uri

Schlagworte und packende Fotosujets sollen die Touristen von der A 2 locken.

Drucken
Teilen
Auf Signalisationstafeln wie hier an der A 2 präsentiert sich Uri von seinen schönsten Seiten: Beispielsweise mit einem Bild vom Schloss A Pro und dem Wort «magic!». (Bild F.X. Brun/Neue UZ)

Auf Signalisationstafeln wie hier an der A 2 präsentiert sich Uri von seinen schönsten Seiten: Beispielsweise mit einem Bild vom Schloss A Pro und dem Wort «magic!». (Bild F.X. Brun/Neue UZ)

Der Kanton Uri präsentiert sich von einer überraschenden Seite und will so mehr Touristen gewinnen. Werbung für die Schönheiten des Kantons wird fortan auf den Signalisationstafeln gemacht. Anders als bisher kommen die braunen Tafeln nicht langweilig und trocken daher. Gestalter Tino Steinemann und Fotograf F. X. Brun haben ein Konzept entwickelt, das die Touristen mit schlau gewählten Schlagworten und spektakulären Fotos direkt anspricht.

Angel Sanchez

Den ausführlichen Artikel lesen Sie am Mittwoch in der Neuen Urner Zeitung.