Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Trachtengruppe Flüelen feiert Jubiläum

Mit einem Brunch hat die Trachtengruppe am vergangenen Wochenende ihr 80-jähriges Bestehen gefeiert. Mehr als 400 Gäste genossen die Stimmung im Rudenzpark.
Die Mitglieder der Trachtengruppe Flüelen blicken auf einen gelungenen Trachtenbrunch zurück. (Bild: PD)

Die Mitglieder der Trachtengruppe Flüelen blicken auf einen gelungenen Trachtenbrunch zurück. (Bild: PD)

Aus Anlass ihres 80-jährigen Bestehens führte die Trachtengruppe Flüelen am vergangenen Sonntag einen Trachtenbrunch durch. Über 400 Besucher übertrafen laut einer Mitteilung die kühnsten Erwartungen der Organisatoren.

Pfarrer Notker Bärtsch zelebrierte den Festgottesdienst im Rudenzpark. Der Jodlerklub Seerose Flüelen und die Trachtenmusik Flüelen mit Christian Achermann, Fredy Schuler und Matthias Walker waren für die passende musikalische Umrahmung des Gottesdienstes besorgt.

Gastgruppe aus Österreich sorgte für Stimmung

Der Präsident der Flüeler Trachtengruppe, Ruedi Zgraggen, erläuterte in kurzen Worten, warum sie erstmals einen Trachtenbruch organisierten. Die engagierte Gruppe wollte zu ihrem 80. Geburtstag etwas Neues ausprobieren. Als die Anzahl der Anmeldungen die 400er-Grenze überstieg, war für das Organisationskomitee sofort klar, dass der Brunch im Rudenzpark organisiert wird.

An zwei Fassstrassen durften sich die Gäste am Sonntag bedienen. Der Brunch sei sehr reichhaltig und die Präsentation einladend und appetitanregend gewesen, heisst es in der Mitteilung weiter. Zur Unterhaltung spielte das Ländlertrio Robi Arnold, Stefan und Mike Bricker auf. Die organisierende Trachtengruppe Flüelen bot mit der Kinder- und Erwachsenengruppe ein tolles Programm, speziellen Applaus verdienten sie sich mit ihrer extra einstudierten Line Dance Vorführung.

Als Überraschung trat die Gastgruppe Volkstanzkreis St. Johann ob Hohenburg aus der Steiermark auf. Sie sorgte auf der Bühne mit Tanz und Gesang für gute Stimmung. Die tadellose Organisation und die einladende Präsentation des Brunches der Flüeler Trachtengruppe machten den Jubiläumsanlass zu einem denkwürdigen Trachtenfest.

15 Frauen machten den Anfang

Die Trachtengruppe Flüelen wurde am 18. Februar 1938 von 15 Frauen und Männern gegründet. Die Hauptziele sind nach wie vor, eine einwandfreie Tracht zu tragen und die Sitten und Bräuche zu erhalten und pflegen. Auch möchte die Trachtengruppe für eine bodenständige Gesinnung werben und Gemütlichkeit und Kameradschaft pflegen.

Seit 1991 gibt es auch die Kindertanzgruppe, die heute rund 20 Mitglieder zählt. (red)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.