Traktoranhänger stürzt in Erstfeld den Hang hinunter

Der Anhänger eines Traktors ist rund 40 Meter einen Hang hinunter gestürzt. Dabei überschlug er sich mehrmals.

Drucken
Teilen
Der Anhänger kam in einem Waldstück zum Stillstand.

Der Anhänger kam in einem Waldstück zum Stillstand.

Bild: Kantonspolizei Uri
(sda)

Ein mit Baumstämmen beladener Traktoranhänger ist am Mittwochvormittag in Erstfeld rund 40 Meter einen Hang hinunter gestürzt. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden beträgt rund 50'000 Franken.

Der Anhänger des Traktors kam kurz nach 9 Uhr in einer Rechtskurve von der Strasse ab und kippte um, wie die Urner Kantonspolizei am Donnerstag mitteilt. Dadurch wurde der Anhänger aus der Verankerung gerissen. Er überschlug sich mehrfach und kam rund 40 Meter weiter unten in einem Waldstück zum Stillstand.

Im Einsatz standen die Feuerwehr Erstfeld, die Chemiewehr Uri, die Wasserversorgung Erstfeld, das Amt für Umweltschutz und die Kantonspolizei Uri.