TREIB-SEELISBERG: Der Seelisberg hat viele Touristen angezogen

Die Treib-Seelisberg-Bahn AG hat im vergangenen Jahr massiv mehr Fahrgäste befördert. An der Aktionärsversammlung wurde bekannt, dass die Zahlen um 12 Prozent auf über 105'000 Fahrgäste gesteigert werden konnten.

Drucken
Teilen
Die Treib-Seelisberg-Bahn in Fahrt. (Bild pd)

Die Treib-Seelisberg-Bahn in Fahrt. (Bild pd)

Der Cashflow am Jahresende betrug mit 77'870 Franken ein Mehrfaches des Vorjahrs und erlaubt nebst den ordentlichen Abschreibungen Rückstellungen von 30'000 Franken.

«Viele sonnige Wochenenden, eine positive Wirtschaftslage, ideale Wechselkurse für Gäste aus dem Euro-Raum und eine gute Präsenz in der Öffentlichkeit», führte Verwaltungsratspräsident Ambros Gisler den Aktionären als Gründe für den Erfolg an.

red

Den ausführlichen Artikel lesen Sie am Mittwoch in der Neuen Urner Zeitung.