UNFALL: Doppeltes Überholmanöver scheiterte

Ein Motorradfahrer wollte in Gurtnellen ein Auto überholen, das seinerseits ein anderes Auto überholte. Dabei kam es zu einer Kollision.

Drucken
Teilen

Am Donnerstagmorgen fuhren ein urner Personenwagen und ein deutsches Motorrad auf der Gotthardstrasse in Gurtnellen Richtung Süd. Wie die Kantonspolizei Uri mitteilt, wollte der 30-jährige Personenwagenlenker in Meitschligen ein langsam fahrendes Auto überholen, und der 46-jährige Motorradlenker wollte auf der langen geraden Strasse beide Personenwagen überholen.

Dabei kam es zwischen den beiden überholenden Fahrzeugen zu einer seitlichen Kollision. Der gestürzte Motorradlenker wurde verletzt und musste mit der Ambulanz ins Kantonsspital nach Altdorf überführt werden. Der Sachschaden beträgt rund 3000 Franken.

ana