UNFALL: Motorrad kracht frontal in ein Wohnmobil

Auf der Oberalppassstrasse in Andermatt kam es am Freitagmittag zu einer Kollision zwischen einem Motorrad und einem Wohnmobil. Der Wohnmobil-Chauffeur hatte eine Sicherheitslinie überfahren.

Drucken
Teilen

Wie die Kantonspolizei Uri mitteilt, überfuhr das talwärts fahrende Wohnmobil in einer Kurve die Sicherheitslinie, um am gegenüberliegenden Strassenrand zu parkieren. Der entgegenkommende Motorradfahrer aus Deutschland konnte trotz einer Vollbremsung die Kollision nicht mehr verhindern.

Der deutsche Motorradfahrer wurde dabei verletzt und musste mit der Ambulanz ins Notspital Andermatt gebracht werden. Es entstand ein Sachschaden von gut 13'000 Franken. 

ana