UNFALL: Motorradfahrer prallt in ein Auto

Ein Autofahrer musste auf der Furkapassstrasse wegen einem Lastwagen anhalten. Ein nachfolgender Motorradfahrer bemerkte dies zu spät.

Drucken
Teilen

Am Donnerstagnachmittag, 26. Juni, fuhr ein waadtländer Personenwagen auf der Furkapassstrasse in Realp Richtung Passhöhe. Wie die Kantonspolizei Uri mitteilt, musste der Fahrzeuglenker nach einer Rechtskurve sein Auto wegen einem entgegenkommen Lastwagen anhalten.

Ein nachfolgender deutscher Motorradlenker erkannte die Situation zu spät und prallte gegen den stillstehen Personenwagen. Der 66-jährige Motorradlenker wurde dabei verletzt. Er musste mit der Ambulanz ins Kantonsspital nach Altdorf überführt werden. Der Sachschaden beträgt rund 6000 Franken.

ana