UNTERSCHÄCHEN: Blau mit Auto in Eisengeländer gekracht

Am Montagmorgen fuhr ein Urner Personenwagen auf der Klausenstrasse von Unterschächen Richtung Spiringen. Im «Eggeli» verlor der Fahrzeuglenker die Herrschaft über sein Fahrzeug.

Drucken
Teilen
Mit diesem Auto fährt so schnell keiner mehr... (Bild Kapo Uri)

Mit diesem Auto fährt so schnell keiner mehr... (Bild Kapo Uri)

Das Auto überfuhr die Sicherheitslinie und kollidierte mit dem linksseitigen Eisengeländer. Eine Atemalkoholprobe beim 24-jährigen Lenker ergab einen Wert von 1,60 Promille. Es wurde deshalb eine Blutprobe angeordnet. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden beträgt rund 10'000 Franken, wie die Urner Polizei mitteilt.

scd