Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

UNTERSCHÄCHEN: Fahrschüler wählen Werner Herger zum beliebtesten Urner Fahrlehrer

Werner Herger aus Unterschächen ist der beste Fahrlehrer im Kanton Uri. Das haben Fahrschüler entschieden, die die Autotheorie-App «iTheorie Premium» nutzen.
Fahrlehrer Werner Herger aus Unterschächen. (Bild: Markus Zwissig)

Fahrlehrer Werner Herger aus Unterschächen. (Bild: Markus Zwissig)

Aufgrund einer Quote von über 80 Prozent bestandener Fahrprüfungen und zahlreicher positiver Feedbacks von Fahrschülern, darf sich Werner Herger als bester Fahrlehrer des Kantons Uri feiern lassen. Das geht aus den Bewertungen von Nutzern der App «iTheorie Premium» hervor.

Alle Fahrlehrer wurden von den Fahrschülern quantitativ und qualitativ bewertet: Dazu zählen Punktevergaben in den drei Bereichen Unterrichtsqualität, Servicequalität und soziale Fähigkeiten und eine schriftliche Gesamtbeurteilung. Neuerdings wird neben der Meinung der Fahrschüler auch eine Selbstevaluation der Fahrlehrer ins Ranking mit aufgenommen. Überdurchschnittliche Quoten bestandener Prüfungen werden ebenfalls positiv in die Bewertung aufgenommen.

«Ein lustiger aber korrekter Fahrlehrer»

Werner Herger erhält von seinen Fahrschülern viel Lob. «Er hatte sehr viel Geduld und konnte die Dinge gut erklären», hat Fahrschülerin Michaela aus Unterschächen geschrieben. «Er schaute und besprach mit mir die Dinge die nicht gut waren und ich versuchte es erneut. Er ermutigte mich auch dann wenn ich selber das nicht konnte.» Für Fahrschülerin Jessica aus Erstfeld ist Werner Herger «ein sehr lustiger aber auch korrekter Fahrlehrer.» Man lerne bei ihm, was nötig sei, aber mit viel Humor und darum falle es leicht, den Zusammenhang zu verstehen.

«Er war ein super Fahrlehrer und hat alle Schwächen, sachlich und sehr gut, zu Stärken umwandelt», sagt Ceyhun aus Altdorf. «Ich war sehr zufrieden mit ihm und würde Ihn nochmals auswählen.»

Auf dem zweiten Rang platzierte sich Sepp Gisler aus Unterschächen, auf dem dritten Rang Vanessa Küttel aus Bürglen. National belegt Werner Herger übrigens Platz 22.

Schweizweit haben 8000 Fahrschüler gewählt. Die Autotheorie-App «iTheorie Premium» hat 40'000 Fahrschüler des Jahres 2017 eingeladen, ihren Fahrlehrer zu bewerten.

Markus Zwyssig

markus.zwyssig@urnerzeitung.ch

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.