Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

UNTERSCHÄCHEN: Hund springt vor Quad und überlebt

Vierbeiner gegen vierräderiges Motorrad: Am Montagmittag ist ein Hund vor das Quad einer Thurgauer Lenkerin gesprungen. Während das Tier leicht verletzt überlebte, musste die Lenkerin nach Altdorf ins Kantonsspital gebracht werden.
Trotz Blaulicht und Sirene bleiben auch die Rettungsfahrzeuge des Luzerner Kantonsspitals oftmals unbemerkt. (Bild: Corinne Glanzmann / Neue LZ)

Trotz Blaulicht und Sirene bleiben auch die Rettungsfahrzeuge des Luzerner Kantonsspitals oftmals unbemerkt. (Bild: Corinne Glanzmann / Neue LZ)

Gemäss einer Mitteilung der Kantonspolizei Uri ereignete sich der Unfall gegen 12.00 Uhr beim Restaurant Posthaus in Urigen. Ein Mann und eine Frau seien auf ihren Quads Richtung Klausenpass unterwegs gewesen, als ihnen plötzlich nach einer Kurve ein Hund vor die Räder sprang. Während der Mann ihm noch ausweichen konnte, kollidierte die nachfolgende Lenkerin mit dem Hund und stürzte von ihrem Quad. Dabei habe sie sich verletzt und musste ins nächste Spital gebracht werden, heisst es weiter. Dem Hund aber gehe es ersten Erkenntissen zufolge gut. Er kam mit leichten Verletzungen davon.

pd/mbo

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.