UNTERSCHÄCHEN: Motorradfahrer verunfallt in Urner Bergen

Am Freitagnachmittag verletzte sich in Unterschächen ein Zürcher Motorradfahrer bei einem Selbstunfall.

Merken
Drucken
Teilen
Ein Helikopter des Typs Eurocopter EC 145 im Einsatz (Symbolbild). (Bild Rega)

Ein Helikopter des Typs Eurocopter EC 145 im Einsatz (Symbolbild). (Bild Rega)

Der Motorradfahrer war um 13.30 Uhr von Muotathal in Richtung Ruosalp unterwegs, schreibt die Urner Polizei in einer Mitteilung.

Im Bereich «Unterstafel» verlor er aus unbekannten Gründen das Gleichgewicht und stürzte. Dabei verletzte sich der 51-Jährige und musste mit der Rega in eine ausserkantonales Spital geflogen werden.

pd/zfo