Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

UNTERSCHÄCHEN: Postauto kollidiert auf Klausenpassstrasse mit Auto

Für einen Postautolenker und einen Autofahrer war die Haarnadelkurve «Hältikehr» auf der Klausenpassstrasse zu eng. Bei der Kollision der beiden Fahrzeuge entstand hoher Sachschaden.
Bei der Kollision zwischen dem Postauto und dem Auto entstand ein Sachschaden von rund 25'000 Franken. (Bild: Kapo Uri)

Bei der Kollision zwischen dem Postauto und dem Auto entstand ein Sachschaden von rund 25'000 Franken. (Bild: Kapo Uri)

Am Montag, kurz nach 16.15 Uhr, fuhr der Chauffeur eines Postautos auf der Klausenpassstrasse von Unterschächen Richtung Klausenpass, gleichzeitig fuhr ein Autolenker in entgegengesetzter Richtung. In der Haarnadelkurve «Hältikehr» kam es aus derzeit unbekannten Gründen zu einer Streifkollision der beiden Fahrzeuge. Verletzt wurde niemand, wie die Urner Kantonspolizei am Dienstag mitteilte. Der Sachschaden beträgt rund 25'000 Franken.

Altdorf: Töfffahrer bei Sturz verletzt

Ebenfalls am Montag, kurz vor 16 Uhr, fuhr ein Motorradlenker von der Autobahnausfahrt A2 in Altdorf Richtung Norden. Kurz vor der Unterführung bemerkte der Töfffahrer den Stau vor ihm zu spät und musste abbremsen. In der Folge kam er zu Fall und verletzte sich dabei. Der Sachschaden beträgt rund 2500 Franken.

pd/zim

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.