UNTERSCHÄCHEN/GURTNELLEN: Zwei Verkehrsunfälle auf Urner Strassen

Am Samstag kam es zu je einem Unfall in den beiden Gemeinden Unterschächen und Gurtnellen. Bei beiden waren Motorradfahrer beteiligt. Zwei Personen haben sich bei den Unfällen verletzt.

Drucken
Teilen

Am Samstagvormittag ereignete sich in Unterschächen ein Selbstunfall. Ein Motorradfahrer fuhr vom Klausenpass kommend in Richtung Altdorf. Noch vor dem Hotel Klausenpasshöhe verlor der Fahrer in einer Rechtskurve aus unbekannten Gründen die Herrschaft über das Motorrad und stürzte. Der Töfffahrer verletzte sich dabei und wurde mit einem Rettungshelikopter der Rega ins Kantonsspital Uri geflogen. Der Sachschaden am Motorrad mit Zürcher Nummernschild beläuft sich auf rund 1'000 Franken.

In Gurtnellen kam es am Samstagmittag zu einer Kollision zwischen einem Auto mit Urner Nummernschild und einem Motorrad mit Zürcher Kontrollschild. Zum Unfall kam es während eines Überholmanövers. Der Autofahrer verletzte sich und wurde mit der Ambulanz ins Kantonsspital Uri gebracht. Der Sachschaden beträgt insgesamt rund 8'000 Franken.

pd/spe