URI: Ein Verletzter nach Frontalkollision in Altdorf

Zwei Autos sind am Montag in Altdorf frontal zusammengestossen. Eine Person wurde verletzt.

Drucken
Teilen
Am Auto entstand ein Sachschaden von 15'000 Franken. (Bild Kantonspolizei Uri)

Am Auto entstand ein Sachschaden von 15'000 Franken. (Bild Kantonspolizei Uri)

Der Unfall ereignete sich laut Angaben der Kantonspolizei am Montagnachmittag kurz nach 16.30 Uhr in Altdorf. Ein 67-jähriger, einheimischer Autofahrer war auf der Gotthardstrasse in Altdorf in Fahrtrichtung Norden, als er im Bereich des Frauenklosters aus derzeit unbekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn kam und frontal mit einem Auto kollidierte.

Der Mann wurde zwecks medizinischer Abklärungen vom Rettungsdienst ins Kantonsspital Uri überführt. Der Sachschaden beträgt rund 15'000 Franken.

pd/rem