Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Uri erhält neues 
Streichorchester

Am 11. Juli ist der Verein Kammerensemble Uri gegründet worden. Der Vorstand fragt Musiker projektweise an.

(pd/ml) Am 11. Juli wurde in Altdorf von vier Gründungsmitgliedern der Verein Kammerensemble Uri gegründet. Zweck des Vereins ist die Erhaltung, Förderung und Pflege anspruchsvoller klassischer Musik und die Durchführung von Konzerten. Die Integration von jungen Talenten und die Förderung junger Solisten ist ein besonderes Anliegen.

Die vier Aktivmitglieder Alexandra Bissig, Naemi Dal Farra, Claudio Ferrari und Christian Zgraggen bilden gleichzeitig den Vorstand. Die übrigen Musiker werden projektweise angefragt, sind aber nicht Mitglieder des Vereins.

Am 18. April 2020 wird das Orchester erstmals an die Öffentlichkeit auftreten. Unter der gemeinsamen Leitung von Alexandra Bissig und Christian Zgraggen spielt das Kammerensemble Uri in kleiner Streicherbesetzung barocke Werke von Antonio Vivaldi, Georg Friedrich Händel und Giuseppe Tartini. Im Violinkonzert d-Moll von Giuseppe Tartini tritt die Urner Geigerin Alexandra Bissig als Solistin auf.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.