URI: Fünf neue Polizeiangehörige im Kanton Uri

Am Freitagnachmittag hat der Urner Sicherheitsdirektor Dimitri Moretti eine Polizistin, drei Polizisten und einen Korporal offiziell in die Pflicht genommen. Daneben wurden 13 Polizeiangehörige befördert.

Merken
Drucken
Teilen
Die neuen und beförderten Angehörigen der Kantonspolizei Uri. (Bild: PD)

Die neuen und beförderten Angehörigen der Kantonspolizei Uri. (Bild: PD)

Die Inpflichtnahme- und Beförderungsfeier der Kantonspolizei Uri hat am Freitagnachmittag in der Pfarrkirche Maria Himmelfahrt in Schattdorf stattgefunden. Der Regierungsrat und Urner Sicherheitsdirektor Dimitri Moretti nahm fünf Polizeiangehörige offiziell in die Pflicht. Die Männer und Frauen sprachen die Gelöbnisformel und sind fortan für die Kantonspolizei Uri im Einsatz. 13 weitere Mitarbeitende der Kantonspolizei wurden befördert, wie die Kantonspolizei Uri mitteilt.

pd/spe