URI: Gotthard- und Klausenpass haben Wintersperre

Ab sofort sind die Pässe Gotthard und Klausen gesperrt. Sie haben Wintersperre.

Drucken
Teilen
Verschneite Winterlandschaft in Realp. (Bild: Webcam)

Verschneite Winterlandschaft in Realp. (Bild: Webcam)

Nun sind auch der Gotthardpass zwischen Uri und dem Tessin sowie der Klausenpass zwischen Uri und Glarus für den bevorstehenden Winter geschlossen worden. Dies teilt die Urner Baudirektion am Montag mit.

Als einziger Urner Alpenpass offen ist noch der Oberalp zwischen den Kantonen Uri und Graubünden. Hier muss bei schlechtem Wetter jederzeit mit witterungsbedingten Sperrungen zu rechnen.

Bereits vor einer Woche war für den Furka- und den Sustenpass die Wintersperre verhängt worden.

Hinweis: Aktuelle Informationen zu den Pässen und den Strassen im Kanton Uri auf www.ur.ch/strasseninfos

pd/rem