URI: Gotthardstrasse wird unregelmässig gesperrt

Die Gotthardstrasse wird zwischen Amsteg und Wassen in unregelmässigen Abständen gesperrt. Grund dafür sind Felsräumungsarbeiten.

Drucken
Teilen
Die Gotthardstrasse zwischen Amsteg und Wassen wird in unregelmässigen Abständen gesperrt. (Bild: Google Street View)

Die Gotthardstrasse zwischen Amsteg und Wassen wird in unregelmässigen Abständen gesperrt. (Bild: Google Street View)

Aufgrund von Felsräumungsarbeiten wird die Gotthardstrasse auf dem Abschnitt Amsteg–Wassen in unregelmässigen Abständen jeweils für eine kurze Dauer gesperrt, wie die Urner Baudirektion mitteilt.

Zu den Sperrungen kann es an Wochentagen zwischen dem 12. und dem 29. März kommen. Der Verkehr wird währenddessen jeweils per Hand geregelt. Auf die Postautokurse werde dabei Rücksicht genommen, heisst es in der Mitteilung. An den Wochenenden bleibt die Strasse geöffnet.

pd/lur