Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

URI: Ignazio Cassis wird in Altdorf gefeiert

Das Tessin feiert am Donnerstag offiziell die Wahl von Ignazio Cassis in den Bundesrat. Der neue Aussenminister sowie Delegationen des Bundes und des italienischsprachigen Kantons machten auf ihrer Reise nach Bellinzona Halt in Altdorf.
Empfang für Bundesrat Ignazio Cassis in Altdorf. (Bild: Urs Hanhart)

Empfang für Bundesrat Ignazio Cassis in Altdorf. (Bild: Urs Hanhart)

Bei einem Zwischenhalt in Altdorf (UR) wurde Cassis von Urner Behörden empfangen. "Wenn ein Tessiner in den Bundesrat gewählt wird, ist es Tradition, dass der Bundeszug einen Halt im Kanton Uri macht und der frisch Gewählte feierlich vom Staatsrat und der Bevölkerung empfangen wird", erklärten die Urner Behörden.

Der Zug ist um 14.15 Uhr in Bellinzona angekommen. Dort wurde Cassis von der Stadt- und der Kantonsregierung empfangen. Ein Ehrengeleit führt ihn durch die Strassen des Stadtzentrum zum Palazzo delle Orsoline, dem Sitz der Regierung. Vorgesehen war auch ein Treffen mit der Tessiner Bevölkerung.

sda

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.