Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

URI: Jubiläumsprojekte erhalten eine zweite Chance

20 Projekte hat die Kantonalbank zu ihrem 100-Jahr-Jubiläum finanziell unterstützt. Jetzt soll es Geld für weitere Projekte geben, die es bisher nicht bis zumn Fördertopf geschafft haben – dank Crowdfunding.
Das erste und einzige der geförderten Projekte, das fertig umgesetzt wurde, ist die 360°-Panorama-Webcam Schächental. (Bild: http://www.biel-kinzigag.ch/screenshot)

Das erste und einzige der geförderten Projekte, das fertig umgesetzt wurde, ist die 360°-Panorama-Webcam Schächental. (Bild: http://www.biel-kinzigag.ch/screenshot)

Der Projektwettbewerb «Gewinn für unser Uri» anlässlich des 100-Jahr-Jubiläums hatte 76 Ideen hervorgebracht: Projekte waren aus den unterschiedlichsten Sparten, von Kultur über Soziales bis hin zu Sport und Gesellschaft, eingereicht worden. 20 davon erhielten eine finanzielle Spritze aus dem Fördertopf von insgesamt einer Million Franken, den die UKB zur Verfügung gestellt hatte. Eines der 20 Siegerprojekte ist bereits vollständig umgesetzt: die 360° Webcam Schächental.

Finanzierung im Internet gesucht

Nun will die Kantonalbank jenen Ideen, die nicht von der Jury erkoren worden waren, zu einer zweiten Chance verhelfen. Ab 15. April 2016 läuft in Zusammenarbeit mit dem Crowdfunding-Anbieter «wemakeit.ch» ein Projekt.

Initianten können ihr Projekt aus dem Jubiläums-Projektwettbewerb auf der Plattform www.wemakeit.ch/ukb erneut einzureichen, um es doch noch zu finanzieren. Falls das Crowdfunding einen Drittel der Zielsumme zusammenbringt, schiesst die UKB einen zweiten Drittel ein – UKB-Booster nennt die Bank das Vorgehen. Kommen schliesslich genügend Mittel – spricht auch den letzten Drittel – zusammen, gelangt auch der Anteil der UKB zur Auszahlung. Aus dem gesamten Förderbetrag von 100'000 Franken gibt es pro Projekt höchstens 10'000 Franken.

pd/cv

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.