Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

URI: Kitesurfer musste aus Urnersee gerettet werden

Am Samstagnachmittag wurde der Kantonspolizei Uri gemeldet, dass ein Kitesrufer im Urnersee treibe. Da es fast windstill sei, komme er selbst nicht mehr an Land.
Auf dem Urnersee gibt es bald mehr Platz für Kitesurfer. (Bild: pd/Andreas Hofer)

Auf dem Urnersee gibt es bald mehr Platz für Kitesurfer. (Bild: pd/Andreas Hofer)

Die Seepolizei Uri konnte darauf den Surfer retten und unverletzt an Land bringen. Weil es auf dem Urnersee plötzlich windstill wurde, trieb er zuvor von der Iseleten Richtung Tellsplatte und konnte nicht mehr zurück ans Ufer surfen.

elo

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.