Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

URI: Magazin «Image»: Druckfrisch mit Fisch

Die 27. Ausgabe des Urner Magazins «Image» ist da. Es widmet sich unter anderem einem Urner Fischzucht-Start-up, das gleichzeitig mit der Lancierung der neuen Ausgabe seine Türen öffnet.
Das Cover der aktuellen Ausgabe des Urner Magazins «Image». (Bild: www.image-uri.ch)

Das Cover der aktuellen Ausgabe des Urner Magazins «Image». (Bild: www.image-uri.ch)

Gestern Mittwoch, 13. Dezember, feierte die jüngste Ausgabe des bewährten Urner Magazins «Image» Vernissage mit Gästen aus Uris Wirtschafts-, Politik- und Kulturszene. In gewissem Sinne eine dreifache Vernissage. Zum einen ist die 27. «Image»-Ausgabe die erste, die von der Agentur Tinto – der Nachfolgefirma der Baumann, Fryberg, Tarelli AG – umgesetzt wurde. Zum anderen wurden für die Lancierung der druckfrischen Ausgabe auch die Türen zur neuen Produktionshalle des Start-ups Basis 57 nachhaltige Wassernutzung AG erstmals geöffnet.

Derzeit ist man dort mit der anspruchsvollen Zucht von Zander-Satzfischen beschäftigt. Damit daraus schmackhafte Speise­fische heranwachsen können, lädt Basis 57 jetzt interessierte Neuaktionäre dazu ein, selber Teil des Unternehmens zu werden. Dies erklärte Stefan Baumann, Geschäftsführer und Projektleiter der Fischzuchtanlage, in seinen einleitenden Worten.

Brückenbauer, Forscher und Frischpensionierte

Neben den Fischzüchtern vom Rynächt setzen weitere Akteure in «Image 27» frische Akzente: Da sind etwa die jungen Erwachsenen des neuen Integrativen Brückenangebots, eine Forschungsgruppe auf der Furka, Entsorgungsspezialisten aus Amsteg und Erstfeld, ein Altdorfer Team mit 144 Jahren «Schadenerfahrung», die Pioniere vom Chärstelenbach, der engagierte Gemeinderat von Unter­schächen, ein Tisch voller «Uri 18»-Experten oder ein glücklicher Frischpensionierter.

Dazu gibt es in der 27. Ausgabe von «Image» auch modische, kulturelle und kulinarische Appetitanregungen und ein noch nie gesehenes Werk des Illustrators Luca Schenardi, das bei dessen Atelieraufenthalt in New York entstanden ist. So gut wie alle anderen Bilder in «Image 27» stammen vom Urner Fotografen Valentin Luthiger.

Die Zeichen stehen ganz auf «Uri 18»

Frisch und neu treten auch die Herausgeberinnen des Magazins «Image» am Markt auf. Charlotte Germann, Mitglied im Dreiergespann der neuen Geschäftsleitung, gab bei der Vernissage einen kurzen Einblick in das aktuelle Geschehen bei der Agentur Tinto: In Zusammenarbeit mit der Andermatt Swiss Alps AG ist kürzlich die neueste Ausgabe des umfangreichen Destinations­magazins «Der Andermatter» re­alisiert worden. Auch die «Hüüszyttig» der Stiftung Behindertenbetriebe Uri in Schattdorf fand mit Hilfe von Tinto vor kurzem den Weg in die Urner Briefkästen.

Ausserdem sind in den letzten Wochen und Monaten mehrere Kundenwebsites online gegangen. Und in Sachen Eventkonzeption und -unterstützung stehen die Zeichen auch bei Tinto ganz auf der bevorstehenden Urner Wirtschafts- und Erlebnismesse «Uri 18». (red)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.