URI: Neue Sesselbahn in Andermatt nimmt Betrieb auf

Frau Holle hat gute Dienste geleistet: Die Saisoneröffnung am Gemsstock steht kurz bevor.

Drucken
Teilen
Die Schneekanonen im Skigebiet Andermatt-Sedrun laufen auf Hochtouren. (Bild zvg)

Die Schneekanonen im Skigebiet Andermatt-Sedrun laufen auf Hochtouren. (Bild zvg)

Für alle schneehungrigen Wintersportler beginnt die Saison am Gemsstock am Freitag, 27. November mit täglichem Betrieb. Ab diesem Zeitpunkt werden die Wintersportler mit der neuen Sechsersesselbahn auf der Gurschenalp befördert. Damit nimmt die erste Anlage der SkiArena Andermatt-Sedrun ihren Betrieb auf, heisst es in einer Mitteilung.

Gemäss dem Pistenrettungschef Carlo Danioth sind die Schnee- und Pistenverhältnisse am Gurschen gut. Einerseits dank den Schneefällen vom Wochenende – es liegen aktuell rund 35 cm Schnee auf dem Gurschen -– und andererseits dank den kalten Temperaturen, welche eine intensive Beschneiung der Pisten ermöglichen.

Ob die Sonnenpiste am Gemsstock auf das kommende Wochenende ebenfalls geöffnet werden kann, ist von den zu erwartenden Schneefällen in den nächsten Tagen abhängig und wird kurzfristig (Freitag) entschieden. Dasselbe gilt für den Saisonstart in Sedrun (Sesselbahn Dieni-Milez).

Am Gemsstock-Gurschen sind die Anlagen ab nächsten Freitag durchgehend und bis am 24. April in Betrieb. Am Nätschen-Gütsch starten die Bahnen am 5. Dezember mit dem Wochenendbetrieb und ab 19. Dezember mit durchgehendem Betrieb.

Neue Sesselbahn

Mit der Saisoneröffnung wird erstmals die in diesem Sommer erstellte Sechser-Sesselbahn Gurschen-Gurschengrat den Betrieb aufnehmen. Sie ersetzt die 2er Sesselbahn und den Skilift. Die neue Anlage hat eine schräge Länge von 900 Meter, überwindet eine Höhendifferenz von 270 Meter, verfügt über eine Förderkapazität von 1‘590 Personen pro Stunde. Zudem sind die 33 Sessel mit Hauben ausgerüstet. Bei der Anlage auf dem Gurschen handelt es sich um die ersten von zehn Anlagen im Rahmen des Projektes Skigebietsverbindung Andermatt-Sedrun. Die offizielle Einweihungsfeier der Sesselbahn Gurschen-Gurschengrat erfolgt am Dienstag, 8. Dezember.

Langlaufloipe in Betrieb

Die Langlaufloipe in Realp ist bereits in Betrieb und wartet mit präparierter Loipe auf die Wintersportler. Am 28./29. November 2015 findet der Leonteq Biathlon Cup in Realp statt. Der Anlass wird in Zusammenarbeit des SC Dallenwil und des SC Bannalp-Wolfenschiessen durchgeführt.

pd/rem